Zeitversetzter Screenshot mit Gimp

Sollte man mal ein Screenshot brauchen, weil zum Beispiel bei einer Fehlermeldungen kein normales erstellen von Screenshots funktioniert, so kann man mit The Gimp einen zeitversetzten Screenshot machen.

In Gimp Datei > Holen > Bildschirmfoto… auswählen

,entscheiden ob ein einzelnes Fenster oder der ganze Bildschirm aufgenommen werden soll und die Zeiteinstellen und auf „Aufnehmen“ drücken. Fertig!

Bei einzelnem Fenster muss noch das Fenster ausgewählt werden bevor die Zeit abläuft, ansonsten einfach rückwärts zählen.
Ich finde eine nette Funktion, welche man zum Beispiel bei kleinen Wettkämpfen einsetzen könnte, wie „wer malt innerhalb von x Sekunden das beste Bild“.

Schreibe einen Kommentar